News & Veranstaltungen
Neuigkeiten beim Mostviertler Mostbirn
Falstaff - Best of Most

Am 12. April 2011 war es soweit. Die besten Moste der Region wurden durch das österreichische Gourmetmagazin Falstaff, das Regionalmanagement Mostviertel sowie den Obstbauverband ausgezeichnet. Vierzehn Produzenten konnten sich bei der Mostprämierung im Relax Ressort Hotel Kothmühle in Neuhofen an der Ybbs über Urkunden in Gold, Silber bzw. Bronze freuen. Durchgeführt vom Regionalmanagement Mostviertel mit Unterstützung des Obstbauverbandes, NÖ LK und der Gourmetzeitschrift Falstaff, kam es in feierlichem Rahmen zur Übergabe der Urkunden. Im Vorfeld der Veranstaltung wurde im Februar ein "Falstaff-Mostviertler Birnmost Tasting" durchgeführt. Zur Verkostung standen Mostviertler Birnmoste in den vier Kategorien reinsortig trocken, Cuvée reinsortig trocken, reinsortig mit Restzucker und Cuvée mit Restzucker. Unter Leitung von Ing. Wolfgang Lukas von der Landeslandwirtschaftskammer Niederösterreich standen 25 Proben zur Blindverkostung bereit. Beurteilt wurden die Proben anonym nach den Beurteilungskriterien: Aussehen, Geruch und Aroma sowie Geschmack und Harmonie. Bei den Proben handelte es sich um Spitzenprodukte, die bereits im Rahmen der NÖ Landesprämierung mit mindestens 16 Punkten oder mehr ausgezeichnet worden sind. Die Verleihung der Urkunden an die Produzenten nahm Mag. Bernhard Degen, Chefredakteur der Gourmetzeitschrift Falstaff, vor. "Ich bin begeistert von den Mostviertler Birnmost Spitzenprodukten, aber auch vom Mostviertel selbst. Insofern freut es mich besonders, die professionelle Arbeit der Produzenten auszeichnen zu dürfen und damit auch einen wunderschönen Landstrich kennenzulernen.", so Mag. Degen. Besonderen Dank sprach der Obmann des Obstbauverbandes Bernhard Datzberger Regionalmanager Karl G. Becker aus: "Dank des großen Engagements konnte diese Veranstaltung mit dem österreichischen Gourmetmagazin Falstaff durchgeführt werden. Viele engagierte Köpfe entwickelten in unzähligen Stunden die Marke „Mostviertler Birnmost g.g.A.“ um die Genussregion Mostviertler Mostbirn, welche mittlerweile Österreich weit im Stellenwert ganz vorne zu suchen ist." Ausgezeichnet wurden folgende Produzenten: Adolf Adelsberger aus Randegg, Alois Binder aus St. Peter/Au, Bernhard Datzberger aus Amstetten-Pittersberg, Toni Distelberger aus Amstetten, Adolf Frühwald aus Reinsberg, Karl Halbmayr aus St. Valentin, Hans Hiebl aus Haag, Mostviertler Bildungshof Gießhübl, Karl Metz aus Weistrach, Franz Pfeiffer aus Seitenstetten, Karl Pihringer aus Amstetten, Leopold Reikersdorfer aus Neuhofen/Ybbs, Josef Schuh aus Kaumberg und Josef Zeiner aus Zeillern. Infos zum Mostviertler Birnmost gibt es unter www.mostviertler-birnmost.at. LAbg. Anton Erber, Obmann des Regionalverbandes, gratulierte den Produzenten zu ihren ausgezeichneten Produkten und Regionalmanagement Obmann LAbg. Ing. Andreas Pum freut sich über die Plattform, die den Mostviertler Birnmost gebührend in Szene setzt. Eine Weiterführung im nächsten Jahr ist angedacht. Die ausgezeichneten Produzenten finden Sie hier.




Unsere Produzenten
Familie Wieser
Familie Wieser
» mehr

Familie Frühwald
Familie Frühwald
» mehr

Alle Produzenten